Kategorie: Naturheilkunde & Ernährung

Sarkopenie und was man dagegen tun kann Wertung: 81%

Sarkopenie und was man dagegen tun kann

Sarkopenie. So ungefähr ab dem 30. Lebensjahr beginnt der Körper heimlich, still und leise damit, Muskeln ab- und Fettgewebe aufzubauen – ein Alterungsprozess. Noch immer kennen wir nicht die genauen Ursachen und Zusammenhänge. Wir wissen jedoch, hat dieser Prozess erst einmal begonnen, verlieren wir ca. 1 Prozent, ab ca. 50 Jahren sogar 1,5 – 2 Prozent unserer Muskulatur pro Jahr. Folglich nimmt unser Muskelbestand zwischen dem 30. Und dem 80. Lebensjahr um 50-70 Prozent ab – es sein denn, man tut etwas dagegen.

Weiterlesen
Aktiv und Beweglich trotz Arthrose Wertung: 83%

Aktiv und Beweglich trotz Arthrose

Arthrose ist weltweit die häufigste Gelenkerkrankung. Etwa 25 Prozent der über 35-jährigen sind davon betroffen. Ab 50 leidet bereits über 60 Prozent der Bevölkerung daran und bei den über 65-jährigen sind sogar 90 Prozent betroffen. Das macht schon deutlich, zwischen Arthrose und Lebensalter besteht eine eindeutige Korrelation. Als Arthrose bezeichnet man die meist altersbedingte Abnutzung eines Gelenks. So beschreibt das Maß der Zerstörung der Knorpelschicht in diesem Gelenk und die damit einhergehenden Knochenveränderungen.

Weiterlesen
Was hilft bei Arthroseschmerzen? Wertung: 82%

Was hilft bei Arthroseschmerzen?

Schmerzkreislauf durchbrechen, Aktivität steigen. Schmerzen sind Signale, die man nicht unterschätzen sollte. Weisen sie doch darauf hin, dass eine Erkrankung oder Verletzung im Körper besteht. Somit sollte man immer auch schauen, ob und wie man die Schmerzursache behandeln kann. Manchmal muss der Schmerzkreislauf erstmal unterbrochen werden, damit man aktiv werden kann. Im schlimmsten Fall kann sich der Schmerz nämlich sonst chronifizieren und besteht eigenständig, also losgelöst von der eigentlichen Erkrankung.

Weiterlesen
Natürliche Hilfe bei Arthrose Wertung: 77%

Natürliche Hilfe bei Arthrose

Es gibt eine neue und ergänzende Therapieform der Arthrose, die den Gelenkschmerz lindert und zudem wieder beweglicher und belastbarer machen kann. Eine flüssige Kombination aus reiner Grünlippmuschel und einem Bio-Curcumin . Dies dient uns als natürliche Alternative zu konventionellen entzündungshemmenden Präparaten, die manchmal unangenehme Nebenwirkungen haben können.

Weiterlesen
Wird geladen...

Top Fragen-Antworten