Kategorie: Kniegelenk

Die nächste Generation der Stammzellen-Therapie Wertung: 89%

Die nächste Generation der Stammzellen-Therapie

Regeneration von Gewebe ist möglich. Der Fokus liegt auf der Entwicklung alternativer Therapien bei orthopädischen und sportmedizinischen Problemen des Bewegungsapparates. Die „Regenerative Medizin“ ist ein sehr junges und vielversprechendes Feld der modernen Medizin mit dem Ziel, weg von einer „reparativen“ Form der Medizin hin zu einer „regenerierenden“ zu gelangen, um dadurch nachhaltigere Verbesserungen für die Patienten erzielen zu können. „Gold-induzierte Cytokintherapie ist eine innovative Form der Stammzellen-Therapie mit Hilfe von speziell designten Goldpartikeln und dem Eigenblut des Patienten. Es handelt sich bei dieser Behandlungsform um individualisierte Medizin.“

Weiterlesen
Passive Gelenk-Bewegungstherapie mit CPM-Motorschiene Wertung: 83%

Passive Gelenk-Bewegungstherapie mit CPM-Motorschiene

Bewegungsbehandlung mit CPM-Motorschienen

Kontinuierliche Bewegungsbehandlung mit CPM-Motorschienen für eine ambulante Therapie zu Hause.
Um den Operationserfolg nach chirurgischen Gelenkeingriffen an Knie, Schulter, Ellenbogen, Hand-, Finger- oder Sprunggelenk nachhaltig zu sichern, wird von führenden Orthopäden bzw. Chirurgen eine 2-4 wöchige Nachversorgung mit einer CPM-Bewegungstherapie empfohlen.

Weiterlesen
Aktiv und Beweglich trotz Arthrose Wertung: 83%

Aktiv und Beweglich trotz Arthrose

Arthrose ist weltweit die häufigste Gelenkerkrankung. Etwa 25 Prozent der über 35-jährigen sind davon betroffen. Ab 50 leidet bereits über 60 Prozent der Bevölkerung daran und bei den über 65-jährigen sind sogar 90 Prozent betroffen. Das macht schon deutlich, zwischen Arthrose und Lebensalter besteht eine eindeutige Korrelation. Als Arthrose bezeichnet man die meist altersbedingte Abnutzung eines Gelenks. So beschreibt das Maß der Zerstörung der Knorpelschicht in diesem Gelenk und die damit einhergehenden Knochenveränderungen.

Weiterlesen
Was hilft bei Arthroseschmerzen? Wertung: 82%

Was hilft bei Arthroseschmerzen?

Schmerzkreislauf durchbrechen, Aktivität steigen. Schmerzen sind Signale, die man nicht unterschätzen sollte. Weisen sie doch darauf hin, dass eine Erkrankung oder Verletzung im Körper besteht. Somit sollte man immer auch schauen, ob und wie man die Schmerzursache behandeln kann. Manchmal muss der Schmerzkreislauf erstmal unterbrochen werden, damit man aktiv werden kann. Im schlimmsten Fall kann sich der Schmerz nämlich sonst chronifizieren und besteht eigenständig, also losgelöst von der eigentlichen Erkrankung.

Weiterlesen
Minimal-invasive Chirurgie und Gelenkersatz Wertung: 86%

Minimal-invasive Chirurgie und Gelenkersatz

Viele chirurgische Eingriffe können heute minimal-invasiv durchgeführt werden; neben kosmetischen Vorteilen resultieren meist kürzere Verweildauern im Krankenhaus und oft auch eine schnellere Wiederherstellung. Der eigentliche Eingriff umfasst stets die gleiche Leistung wie die entsprechende „konventionelle“ Operation, nur der Zugang und die damit verbundenen Schnitte und Ablösungen von funktionellen Strukturen werden minimiert. Die Definition der minimal-invasiven Operationsverfahren wird unterschiedlich gehandhabt.

Weiterlesen
Natürliche Hilfe bei Arthrose Wertung: 77%

Natürliche Hilfe bei Arthrose

Es gibt eine neue und ergänzende Therapieform der Arthrose, die den Gelenkschmerz lindert und zudem wieder beweglicher und belastbarer machen kann. Eine flüssige Kombination aus reiner Grünlippmuschel und einem Bio-Curcumin . Dies dient uns als natürliche Alternative zu konventionellen entzündungshemmenden Präparaten, die manchmal unangenehme Nebenwirkungen haben können.

Weiterlesen
Biologische Matrix zur Knorpelbildung Wertung: 82%

Biologische Matrix zur Knorpelbildung

Die Bioprothese macht sich das Selbstheilungspotential des Körpers zunutze und ermöglicht in einem unkomplizierten, minimal-invasiven chirurgischen Eingriff die Regeneration von Knorpel-/Knochengewebe. Körpereigene Knorpel- und Stammzellen wandern nach kurzer Zeit eigenständig in die Matrix der Bioprothese ein und bauen das Knorpelgewebe wieder auf.

Weiterlesen
Moderne Arthrose Therapie mit Hyaluronsäure Wertung: 86%

Moderne Arthrose Therapie mit Hyaluronsäure

Hyaluron-Injektion Gelenke
Die Behandlung der Arthrose durch Viskosupplementierung bedeutet, dass die im Gelenk fehlende Hyaluronsäure von außen hinzugefügt wird. Der natürliche Knorpelbaustein Hyaluronsäure wird bei dieser Therapie zur Ergänzung der Gelenkflüssigkeit in den Gelenkspalt injiziert. Durch die Injektion werden Viskosität und Elastizität der Gelenkflüssigkeit wiederhergestellt, Schmerzen nehmen ab, die Gelenkbeweglichkeit nimmt zu.

Weiterlesen
Diagnose Arthrose – was nun? Wertung: 92%

Diagnose Arthrose – was nun?

Volkskrankheit Arthrose

Arthrose ist eine ursächlich (noch) nicht heilbare Gelenkerkrankung und bezeichnet den Verschleiß der Gelenke. Alleine in Deutschland leiden weit über 8 Millionen Menschen daran. Die arthrotische Gelenkerkrankung geht auf chronische Abnutzungsprozesse zurück, die zu Oberflächenschädigungen des Gelenkknorpels führen. Erste Anzeichen einer Arthrose sind Spannungsgefühl und Steifheit in den Gelenken, zu denen mit der Zeit immer stärkere Schmerzen kommen. Die reduzierte Bewegungsfunktion der Gelenke führt bei vielen Menschen zu einer spürbaren Beeinträchtigung der Lebensqualität.

Weiterlesen
Wird geladen...

Top Fragen-Antworten